Frostfutter Hund

Alle Fleischsorten gibt es zu kaufen



Frostfutter HundHühnerfleisch, Rindfleisch, Pansen und Rindfleisch Mix oder Organe wie Niere, Leber oder Lunge können als Frostfutter für Hunde gekauft werden. Diese wird dann aufgetaut wenn es gebraucht wird und dann an die Vierbeiner verfüttert. Hunde mit Allergien können hier zum Beispiel optimal ernährt werden. Es gibt Nahrung die für bestimmte Krankheiten besser geeignet sind als das übliche Fertigfutter aus dem Supermarkt. Das Fleisch ist durch den Fleischwolf gedreht und kann dann aufgetauft weiter verarbeitet werden und entweder als Rohfleisch oder als Mischung mit anderem Futter den Hunden gefüttert werden.

Die Zusammensetzungen dieser Rohfleischfutterarten sind natürlich viel besser als das Hundefutter das es zu kaufen gibt und indem oft nur ein paar Prozent echtes Fleisch enthalten sind. Wer seinem Hund also etwas Gutes tun möchte der sollte sich überlegen ihm ab und zu doch genau die wertvollen Proteine zu kommen zu lassen die er wirklich braucht. Ein Hund muss natürlich nicht jeden Tag mit Frostfutter Hund gefüttert werden aber in regelmäßigen Abständen ist es sehr gut ihm diese Kraftnahrung zu geben.



Nur das Beste für den Hund



Die Auswahl an Frostfutter für den Hund ist recht groß und es gibt inzwischen auch im Internet reichliche Angebote die man als Kunde wahrnehmen kann. Die Fleischsorten sine sehr vielfältig und das Frostfutter wird natürlich so geliefert dass man sich auf Qualität und gute Kühlketten verlassen kann. Das Fleisch ist nicht begrenzt auf ein paar Sorten sondern es gibt fast alles was an Fleisch hergestellt wird auch als Frostfutter für den Hund oder auch für andere Tiere zu bestellen und zu kaufen.

Frostfutter Hund


Einen Hund mit Frostfutter zu füttern ist eine biologische Artgerechte Rohfütterung die sich dabei am ehesten an der Ernährung der Wölfe orientiert. Diese Fütterung ist naturnah und auch besonders gut für Hunde geeignet die schon Krankheiten haben die im Übrigen auch durch die falsche Ernährung der industriell hergestellten Nahrung erst entstanden sind. Ernährungssensible Hunde und allergiegeplagte Hunde können mit dem Frostfutter bestens ernährt werden.

Das tief gefrorene Fleisch wird aufgetaut ist dann sehr frisch und mit allen Mineralstoffen und Vitaminen versehen die im Fleisch enthalten sind und die der Hund so dringend braucht. Zu diesem frischen Fleisch kann dann immer noch Gemüse oder Getreide dazu gegeben werden. Aber auch Öle und Kräuter wären eine gute Zusatz Mahlzeit. Ernähren sie ihren Hund nach System immer wieder mal mit etwas neuem. Auch Abwechslung ist wichtig auf dem Speiseplan damit immer wieder andere Nährstoffe eingebaut werden können und der Hund alles bekommt was er braucht.