Praktische Sache, ein Abo bestellen!

Beitrag vom 15.12.2012


Praktische Sache, ein Abo bestellen!
Es gibt die Idee dass man Futtertiere im Abonnement bestellen kann und diese wurde auch schon sofort im Internet umgesetzt. Wer mehrere Haustiere hat im Bereich der Reptilien oder Schlangen für den kann sehr viel einfacher sein regelmäßig die Anzahl an Futtertieren ins Haus geschickt zu bekommen. Der Zeitraum und die Menge können selbst bestimmt werden.  Wer im Alltag nicht immer an diese Dinge denken möchte der hat mit einem Abo das Richtige ausgewählt.

Per Post kommen die Tiere direkt  nach Hause und man muss nicht mehr daran denken in den Laden zu fahren wenn das Futter einmal alle ist. Gerade bei Berufstätigen ist es von großem Vorteil wenn die Post per Abo verschickt wird. Für viele bestimmt die richtige Lösung. Die meisten Anbieter dieser Abos geben auch noch Rabatte auf die Ware und man kommt dann noch billiger im Abo weg. Der Lieferrhythmus wird selbst bestimmt egal ob alle zwei oder drei Wochen. Die Bezahlung ist denkbar einfach per Abbuchung.

Es gibt aber auch alle anderen Möglichkeiten der Bezahlung so wie bei jedem anderen Online Shop auch. Auch wichtig ist dass der Anbieter eines solchen Abos einem Kunden freundliche Kündigung einräumt. Ist ja verständlich dass man in diesem Bereich keine Verträge von einem Jahr macht. Man kann bei einem guten Anbieter innerhalb einer Woche wieder kündigen.

Es kann ja immer etwas passieren so dass man innerhalb kürzester Zeit kein Abo mehr braucht. Bei den Möglichkeiten im Internet kann der Kunde bei einem Futtertier Abo mit verschiedenen Varianten den Vertrag abschließen.

Abo mit Varianten


Bei der Bestellung eines Abos muss der Kunde einfach bestellen wie immer und gibt am Ende des Bestellvorgangs den Lieferrhythmus und die Menge ein die er haben möchte. Wer schon eine Weile seine Tiere zu Hause hat wird bald gut wissen wie viel man braucht und wann und wie viel das Tier oder die Tiere fressen. Mit einberechnen muss der Halter dass zum Beispiel Schlangen oft wochenlang gar nichts essen.

Für so einen Fall kann man dann ein Abo recht kurzfristig wieder abbestellen. Es gibt sehr viele Arten von Futtertieren die man als Halter von Reptilien auch kennen sollte. Aber es gibt auch andere Tiere wie Katzen oder Hunde die gerne einmal frisches Fleisch fressen. Alle diese Möglichkeiten sind es die Anbieter dazu brachten ein Abo einzurichten damit der gestresste Tierhalter nicht an die Versorgung denken muss. Die Ware kommt bequem zu Hause an und man verräumt die Kisten in der Gefriertruhe oder im Speisekeller und hat immer etwas da.

Zu den Futtertieren gehören auch Frostratten und Mäuse sowie eine große Auswahl an Insekten die auch von vielen Tieren als Hauptnahrung verspeist werden. Natürlich kann bei einem Futterabo auch  einmal extra etwas dazubestellt werden. Wer einmal besondere Leckerlis für seine Tiere haben möchte kann jederzeit beim Onlineshop neue Bestellungen machen. Das versteht sich ja von selbst.